In Zusammenarbeit mit dem „MJ Music Day“, hat der Fotograf neue Fotos aus der HIStory-Zeit geteilt und bietet exklusive Abzüge davon an.

» weiter lesen

11. Januar 2022

Auf den Spuren von HIStory

Der „MJ Music Day“ wird am 16. April im Abbey Road Institute in Paris und am 25. Juni in Dierks Studios bei Köln mit Brad Buxer und Michael Prince über die Entstehung von HIStory diskutieren.

„In den Songs, die wir zusammen gemacht haben, hört man Michaels unglaubliche Kunstfertigkeit. Die Leute zollen Michael dafür nicht genug Anerkennung. Sie erkennen nicht, wie gut er als Produzent war“, sagte Brad Buxer im Interview mit dem Autor Brice Najar, der kürzlich zwei spannende Bücher veröffentlicht hat.

» weiter lesen

Im neuen Artikel haben wir Michaels wunderbare und hochaktuelle Gedicht ins Deutsche übersetzt, das beinahe auf dem HIStory-Album gelandet wäre:
Der unbekannte «Nelson Mandela»-Song

Wir beleuchten zudem Michaels Freundschaft mit dem südafrikanischen Bürgerrechtler, der am 18. Juli seinen 103. Geburtstag gefeiert hätte.

 

21. Januar 2021

Ertappt von Michael

Als Richard „The Rev“ Hartley für das HIStory-Projekt ins Studio gerufen wurde, benahm sich der exzentrische Pfarrer ganz schön dreist…

» weiter lesen

Der Podcast zu HIStory 25 ist nun in geschnittener Form auf YouTube.

Die Storys zu den Songs! Mit Gastbeitrag von Brad Sundberg. Der Cheftechniker der HIStory-Sessions berichtet von den Aufnahmen mit Michael Jackson.

Weitere Infos und Links im Video-Beschrieb oder hier:

» weiter lesen

12. August 1995: „You Are Not Alone“ wurde veröffentlicht und stieg bei den „Billboard Hot 100“ direkt auf dem 1. Platz ein. Rekord! Die Komposition von R. Kelly wurde zu einer der meistverkauften Singles Michael Jacksons. Der Song erreichte in der Schweizer Hitparade und 9 weiteren Ländern, darunter Frankreich und England, den ersten Platz.

Michael sang „You Are Not Alone“ am 7. September während den „MTV Video Music Awards“, am 23. September bei ders 15-Jahre Jubiläumsgala von „Black Entertainment TV“ (BET 15th Anniversary), und am 22. November bei „Soul Train’s 25th Anniversary“







Die bisherigen Updates zu HIStory 25:

» weiter lesen

Die Musiker sprechen über ihre Zusammenarbeit mit dem King of Pop.

» weiter lesen

Die Missbrauchsvorwürfe im Jahr 1993 bescherten den Fans womöglich das persönlichste Album Michael Jacksons – HIStory: An Essay.
Der Artikel beleuchtet, wie und wann die Songs entstanden sind.

Exklusive Einblicke gibt es dank „In The Studio with MJ“ am 18. Mai auch in Zürich!

John Cameron berichtet in seinem 12. „Musicology“-Podcast über Michael Jacksons musikalische Schaffen für „HIStory“ und „Blood On The Dancefloor“.

» weiter lesen

Alex Gernandt hat mit Nile Rodgers von der Kultband „Chic“ gesprochen und erfahren, dass er dank Michael wieder Mut fasste, von den Drogen los zu kommen und mit der Musik weiterzumachen. Michael habe nicht locker gelassen und ihn immer wieder angerufen, damit er auf dem HIStory-Album spiele.

» weiter lesen