Vor 40 Jahren ist Bob Marley im Alter von nur 36 Jahren verstorben. Einst gab die Reggae-Legende ein fesselndes Konzert mit Michael Jackson und seinen Brüdern in Kingston, Jamaica.

» weiter lesen

Heute ist ein neuer J5-Videoclip zum 60-Jahre-Jubiläum von Motown erschienen: „I Saw Mommy Kissing Santa Claus“.

» weiter lesen

Prince und Paris Jackson sprechen in einem Backstage-Video von „Vogue“ über ihren Vater, Neverland und Motown, bevor sie über den roten Teppich schreiten. „Ryan Gordy Foundation Celebrates 60 Years of Motown“ fand am Montag in Beverly Hills in Kalifornien statt. » weiter lesen

Bald steht die Michael Jackson Night mit diversen Live-Acts in Zürich an. Früh kommen lohnt sich. Lange bleiben ebenso. Die DJs legen auf, solange getanzt wird.

Ein Jackson.ch-Teammitglied hat kürzlich ein MJ-Radiospezial gesendet. Zudem gibt es eine Auktion und ein baldiges Re-Release zu entdecken.

» weiter lesen

Bobby Taylor hat die Jackson 5 entdeckt, als diese im Vorprogramm seiner Band „Bobby Taylor & the Vancouvers“ auftraten. Er brachte sie in der Folge zu Motown und produzierte ihr Debut-Album „Diana Ross presents The Jackson 5“ ebenso einige Songs auf „ABC“. Ende Juli ist die Soul-Grösse 83-jährig gestorben. » weiter lesen

Antoinette Holmeshat die Jackson Five erstmals 1967 im Apollo Theater getroffen. Am Anfang habe sie der kleine Michael nur angestarrt, doch nach einem Vorfall mit einer Umarmung sei das Vertrauen hergestellt gewesen. Vor allem mit Michael und Jermaine enstand eine Freundschaft. Zwei Jahre später wurde sie und weitere Fans von Joe Jackson zum TV-Debut seiner Söhne an die „The Ed Sullivan Show“ eingeladen. Die frühere Präsidentin vom Jackson 5 Fanclub Antoinette Holmeshat erinnert sich.

» weiter lesen