Als John Branca als Co-Nachlassverwalter Michael Jacksons eingesetzt wurde, forderte er Thomas Mesereau auf, dem MJ Estate sämtliche Akten vom Fall 2005 zu übergeben. Nun hat er ihn als „besonderen Rechtsberater“ beigezogen.

» weiter lesen

Am Freitag hat das Berufungsgericht den Klagen von Wade Robson und James Safechuck gegen MJJ Productions und MJJ Ventures grünes Licht gegeben.

Die Familie Schleiter, die am Montag-Abend erstmals im Akte-Spezial auf SAT.1 zu sehen ist, sagt zu den Vorwürfen in „Leaving Neverland“: „Für uns ist das so absurd. Das ist Fiction. Das ist echt schäbig.“

Update: Im Frühstücksfernsehen wurde bereits folgender Beitrag gezeigt.

» weiter lesen

Taj Jackson hat im Live-Chat mit dem „MJ Innocent Project“ den Titel seiner Dokumentation enthüllt: „The Truth Runs Marathon“. Zu Gast war auch Danny Wu, dessen Film über den Chandler-Skandal, „Square One“, nun mit deutschen Untertiteln zu sehen ist.

» weiter lesen

Am Montag 6. Januar 2020 strahlt akte. Spezial eine neue MJ Dokumentation „Michael Jackson – Auf der Suche nach der Wahrheit“ auf dem deutschen Privatsender Sat.1 aus. Die Sendezeit ist von 22:30 Uhr bis 00:15 Uhr.

» weiter lesen

Das Neuste rund um „Leaving Neverland“ (Update: 19. November 2019)

Die Millionen-Klagen von Wade Robson und James Safechuck werden derweil neu beurteilt.

» weiter lesen

Während das Airplay im Radio nach Ausstrahlung von „Leaving Neverland“ in den USA um 32 Prozent sank, sind Michael Jacksons Streaming-Zahlen deutlich angestiegen. Die Zunahme liegt sogar leicht über dem Wachstum der Streaming-Branche.

» weiter lesen

Der Film „Square One“ ist ab sofort auf YouTube  zu sehen. Darin sind anhand diverser Interviews „neue Beweise“ zum Chandler-Fall 1993 zu hören.

» weiter lesen

13. September 2019

Akon über Michael Jackson

Akon spricht im Interview mit „Hot 97“ über seine Freundschaft mit Michael Jackson und gibt zu verstehen, dass er die Pädophilie-Vorwürfe für ungerechtfertigt hält.
» weiter lesen

„Lies of Leaving Neverland“: In einem neuen Film werden Aussagen unter Eid von Wade und Joy Robson im Jahr 2016 gezeigt.

Ein weiterer Film, der die Glaubwürdigkeit von „Leaving Neverland“ anzweifelt, ist seit gestern online erhältlich: „Chase The Thruth“.

» weiter lesen

Sheryl Crow blickt auf ihre Karriere zurück – von den Anfängen als Background-Sängerin auf der Bad-Tour bis zu Glastonbury im aktuellen Jahr.

» weiter lesen