• Teaser

  • Die Stellungnahme der Ombudsstelle zu den über 50 „Leaving Neverland“-Beschwerden, wurde vergangene Woche versendet. Darin wird unverständlicherweise nicht weiter kritisiert, wieso ein als seriös geltender TV-Sender eine derart umstrittene „Sensations-Doku“ ins Programm aufnimmt.

    Ein Kommentar von jackson.ch-Mitgründer Tom:

    » weiter lesen