Brandi Jackson sprach im Radio über die Verleumdung ihres Onkels und ihre über siebenjährige Beziehung mit Wade Robson. Auch Taj und Marlon waren im Radio.

Update: Eine weitere Autorin mutmasst, dass „Leaving Neverland“ gewollt von der Doku über Hollywood Proudzent Harvey Weinstein ablenken soll, in dem diesem ebenso sexueller Missbrauch vorgeworfen wird.

Derweil ist eine neue Doku über MJs Karriere erschienen: „Invincible“

» weiter lesen

Am 22. Februar 1994 sang Michael Jackson exklusiv eine Strophe in „If You Only Believe“. Jermaine hatten zu den „Jackson Family Honors“ geladen. Quincy Jones, Berry Gordy, Elizabeth Taylor, Céline Dion, Aretha Fanklin, Smokey Robinson und einige weitere kamen.
» weiter lesen

Das lange Warten hat ein Ende: The Jacksons haben den ersten Live-Auftritt in der Schweiz mit ihrer eigenen Show seit 40 Jahren angekündigt!

» weiter lesen