• Teaser

  • Die Choreographen Travis Payne und Stacy Walker sprechen mit 31 kreativen Partnern über ihr Vermächtnis mit Michael Jackson.

    Auf einem neuen „Walk of Fame“ wird der King of Pop verewigt.

    Thomas Mesereau blickt detailliert auf seine Verteidigung Michael Jacksons zurück.

    » weiter lesen

    Die Nachlassverwaltung ersucht ein Gericht um Erlaubnis, damit Prince Michael Joseph Jackson Jr. zukünftig als Sonderberater für sie arbeiten darf.

    Thomas Mesereau wird das MJ Estate im „Leaving Neverland“-Prozess gegen den Privatsender HBO mitvertreten.

    » weiter lesen

    Thomas Mesereau und die Nachlassverwaltung möchten Michael Jacksons uneigennützigen Aufmerksamkeiten und Gefallen auflisten, von denen hunderte Leute rund um die Welt immer wieder berichten.

    » weiter lesen

    Im knapp zweistündigen Spezial auf Sat.1 hat eine deutsche Familie erstmals über ihre Freundschaft zum King of Pop berichtet. Und zu sehen waren weitere emotionale Szenen.

    In einem Statement blickt die Journalistin Nadja Pia Wagner auf die Entstehung zurück und erklärt ihre Haltung dem schwierigen Thema gegenüber.

    » weiter lesen

    Als John Branca als Co-Nachlassverwalter Michael Jacksons eingesetzt wurde, forderte er Thomas Mesereau auf, dem MJ Estate sämtliche Akten vom Fall 2005 zu übergeben. Nun hat er ihn als „besonderen Rechtsberater“ beigezogen.

    » weiter lesen

    Wir möchten der vierstündigen Doku, die in Zusammenhang mit einer abgewiesenen Millionen-Zivilklage gegen das MJ Estate und frühere Firmen MJs steht, eigentlich keine weitere Aufmerksamkeit schenken. Dennoch hier weitere Artikel zur Verteidigung Michael Jacksons sowie Fakten zu den Vorwürfen von 1993 bis heute.

    » weiter lesen

    In der neusten Episode von „The MJ Cast“ ist Aphrodite Jones zu Gast. Sie war im Jahr 2005 von Michael Jacksons Schuld im Arvizo-Prozess überzeugt, änderte ihre Meinung jedoch, als sie gegen Prozessende vor Ort über den Fall berichtete und sämtliche Verhörprotokolle nachlas. Im Buch „Michael Jackson Conspiracy“ geht sie ausführlich auf die vielen Absurditäten des Falles ein und berichtet, wieso Michael völlig zurecht frei gesprochen wurde.

    Das Buch ist gerade mit neuen Inhalten ergänzt worden. (hier die Neuauflage bei Amazon.de)

    » weiter lesen

    Heute vor 13 Jahren wurde Michael Jackson in allen Anklagepunkten freigesprochen.

    Nun ist auf Youtube eine Doku über den Arvizo-Prozess erschienen, die auf dem Artikel „One of The Most Shameful Episodes In Journalistic History“ von Charles Thomson basiert. (13. Juni 2010, The Huffington Post)

     





    » weiter lesen