• Teaser

  • Kanye West hat eine Welle der Empörung ausgelöst, indem er die 400-jährige Sklaverei in den USA als „eigene Wahl“ bezeichnet hat. Nun hat ein US-Journalist, T. Coates, Kanye Wests Aussagen mit Michael Jacksons „Bemühungen, um weiss zu sein“ verglichen.

    Dem widerspricht Autor Joe Vogel: „Die Verbindung, die Coates zwischen Jackson und West zieht, bricht zusammen, wenn man sie genauer betrachtet.“ Michael Jacksons Bewusstsein für seine Rasse sei ungeachtet des veränderten Aussehens stärker geworden.

    » weiter lesen