• Teaser

  • Teddy Riley live bei den Soul Train Awards

    30. November 2016

    Während rund 15 Minuten spielte Teddy Riley ein Best of seines Schaffens, wobei auch „Remember The Time“ nicht fehlte. Unter den Gästen waren Tito Jackson, Wreckx-N-Effect (auf „She Drives Me Wild“ zu hören), Guy, Bobby Brown und Doug E. Fresh. Hier der Auftritt:

    Teddy Riley Reminded the World Why He’s a Legend

    Teddy Riley, der den New Jack Swing definierte und für Michael Jackson sieben Songs auf „Dangerous“ produzierte, wurde an den diesjährigen Soul Train Awards mit dem „Soul Train Legend Award“ ausgezeichnet. Das Video von seinem Auftritt am vergangenen Wochenende ist im obigen Link eingebettet. Ab Minute 4:20 ist „Right Here“ zu hören, „Remember The Time“ mit Tito Jackson ab Minute 8:00… ein tolles „Dangerous 25“ Tribute!

    Quelle: jacksn.ch, bet.com