• Teaser

  • The Jacksons: Fotos und Videos aus München

    12. März 2013

    In „Moonwalk“ berichtet Michael Jackson über den Song „Dreamer“, den die Produzenten Gamble & Huff für die Jacksons komponierten. „Mir war, als hätten sie mich im Auge gehabt, als sie ihn geschrieben hatten. Ich bin immer ein Träumer gewesen. Ich setze mir selbst Ziele. Ich blicke mich um und versuche mir vorzustellen, was möglich ist, und dann hoffe ich, diese Grenzen überschreiten zu können.“ Das Video, wie Michael und seine Brüder „Dreamer“ in einer TV-Show singen, ganz unten auf dieser Seite.

    Nach etwa 600 Konzerten mit seinen Brüdern als „The Jackson 5“ und „The Jacksons“, war für Michael nach der Victory Tour 1984 der Zeitpunkt gekommen, seine Ziele endgültig ohn seine Brüder weiter zu verfolgen. 2001 kam es im Madison Square zu einer Reunion. Aber bereits 2009 war die Hoffnung der Jacksons auf tragische Weise geschwunden, je wieder mit ihrem Bruder Michael aufzutreten.

    Trotzdem sind The Jacksons (ohne Randy) seit vergangenem Jahr auf „Unity Tour“. Nach ihrem letzten Konzert in Australien, planen die Brüder auch in Afrika aufzutreten. Vergangenen Dienstag spielten The Jacksons in der Olympiahalle in München.  Fotos vom Konzert sind neu in unserer Gallery online: The Jacksons in München

    Vielen Dank an Jochen Haug für die tollen Schnappschüsse. (Hier sein Facebook Account, auf dem er regelmässig neu aufgetauchte MJ Fotos postet)  Danke auch an JP Jackster (MJ Honors) für die weiteren Fotos, ebenso Hedwig für ihr Video und das eine Foto.
    Nachfolgende einige Videoeindrücke vom Konzert am 5. März in München.

     

     

     

     

     

    Am Ende des folgenden Videos ist der junge Michael Jackson Imitator zu sehen, und ab der 8. Minute „Can’t Let Her Get Away“. Eine durchaus originelle Idee, diesen Song live zu performen, zu dem Michael Jackson seinerzeit nur hinter verschlossenen Türen tanzte. Jermaine kommt zwar mit seinen Vocals nicht einmal in die Nähe von Michaels agressiven, rhythmischen Gesangstil auf diesem Dangerous-Song, doch die folgende Bandvorstellung inklusive Solos der sieben Musiker, passt wunderbar zu den funkigen Riffs von „Can’t Let Her Get Away“.

     

     

    Und zu guter Letzt, Michael und The Jacksons im Jahr 1977:

     

    Ein Kommentar zu “The Jacksons: Fotos und Videos aus München

    1. Lea-Jo

      Super! Wunderbar!

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.