• Teaser

  • Tribute Video von Flavor Flav

    11. Juni 2013

    In seinem neusten Song „Michael Jackson“ und Video dazu, rechnet Flavor Flav mit Conrad Murray ab.

    Nach Michael Jacksons tragischem Tod sagte das Public Enemy Mitglied und Reality-TV-„Star“ Flavor Flav gegenüber CNN: „Wer sind wir, Gott zu hinterfragen, wieso er tut, was er tut? Aber Gott brauchte einen extra Engel, also kam er und holte Michael, damit er für ihn arbeitet.“ Nun, rund vier Jahre später hat er seine Liebe zum King of Pop in Form eines Songs und zugehörigen Videos ausgedrückt. Flav macht darin seinem Unverständnis bezüglich Dr. Murrays Handeln Luft : “He didn’t really have your back. All he wanted was your money, everybody knew that. . . a careless doctor, a doctor who could care less when your body is lifeless. No matter how big or small, ended by drowning in Propofol.” Nachfolgend das Video mit einem Murray-Double im Gefängnis.

    (Ein Bild von Flavor Flav mit Michael aus den 80er, siehe hier)

     

    Quelle: jackson.ch, rapfix.mtv.com, youtube.com

    Ein Kommentar zu “Tribute Video von Flavor Flav

    1. Jan Moser

      Thank you so much Flavor Flav !!!!! jan m.

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.