zurück zu: Musikkünstler

Tupac Shakur
16.6.1971 - 13.9.1996

geschrieben von: The Swiss Michael Jackson Community


Steckbrief

Name: Tupac Amaru Shakur, geboren als Lesane Parish Crooke

Geburtsort: Brooklyn, New York
Geburtsdatum: 16. Juni 1971
Todesdatum: 13. September 1996
Ehe: verheiratet mit Keisha Morris (1995-1996)
Tätigkeiten: Rapper, Dichter, Schauspieler
Mutter: Alice Faye Williams (Afeni Shakur)
biolog. Vater: Billy Gerland
Stiefvater: Mutulu Shakur
Halbschwester Sekyiwa Shakur
Stiefbruder: Maurice Harding ("Mopreme")



Biografie

1971 - 1974

Am 16. Juni 1971 wird Lesane Parish Crooks (2Pac) in Brooklyn, New York geboren. Seine Mutter, ein Mitglied der afro-amerikanischen Freiheitsorganisation "Black Panther", war erst gerade aus dem Gefängnis entlassen worden.
Als Alice Faye Williams ihren Liebhaber Lumumba Abdul Shakur heiratet, nimmt sie einen neuen Namen, Afeni Shakur, an. Auch ihr Sohn wird umbenannt, nach einem peruanischen Freiheitskämpfer: Tupac Amaru Shakur. Schon bald aber trennen sich Lumumba und Afeni wieder.
Tupac`s biologischem Vater, William Gerland, verschweigt Afeni die Geburt seines Sohnes lange, da sie kein gutes Verhältnis mehr hatten und sie nichts mit seinen kriminellen Machenschaften zu tun haben wollte.

1975 - 1976

Tupac bekommt eine Halbschwester: Sekyiwa. Vater ist Mutulu Shakur, der Bruder von Afeni`s Ex-Mann. Mutulu wohnte nun bei ihnen und Tupac bekam ihn richtig gern über, da er ihm ein guter Ersatzvater ist. Es sollte der einzige Mann seiner Mutter sein, den Tupac wirklich respektierte.
Jetzt hat auch Tupac`s leiblicher Vater von seinem Sohn erfahren und er versucht Kontakt aufzubauen. Zudem schickt er Afeni mehrmals Geld.
Tupac beginnt die Grundschule.

1981

In diesem Jahr muss Mutulu Shakur untertauchen, weil er am Brinks Bankraub beteiligt gewesen sein soll und nun zu den 10 meistgesuchten Verbrechern Amerikas gehörte. Tupac lernte infolge dessen in den kommenden Jahren das FBI mehrmals kennen...
Afenis neuer Freund Leg zieht bei der Familie Shakur ein. Er hat und wird einen sehr negativen Einfluss haben. Durch ihn wird Afeni später auch Crack-abhängig.

1983

Tupac bekommt immer mehr eine Leidenschaft zum dichten und schauspielern. Afeni, welche stets bemüht war ihren Sohn religiös und gut zu erziehen, meldet Tupac in einer Theatergruppe in Harlem an. In seiner ersten Rolle spielt er "Travis in a raisin in the sun"
In diesem Jahr schliesst Tupac die Grundschule ab.

1986

Leg, der wegen Kreditkartenbetrug ins Gefängnis kam, stirbt an einer Überdosis Crack. Afeni zieht mit ihren beiden Kindern nach Baltimore. Tupac kann hier die "Baltimore School for Performing Arts" besuchen, wo er Jazz-Musik, Schauspiel, Poesie und Tanzen lernt. Er erinnert sich später gerne an diese "schönste Zeit seines Leben".
In Baltimore lernt Tupac Jada Pinkett (später Schauspielerin) kennen. Er schreibt ihr oft Gedichte und sie werden zu engen Freunden. Gemeinsam drehen sie Playback Musikvideos zum Spass.
Unter dem Namen "MC New York" beginnt Tupac ernsthaft mit dem rappen
In diesem Jahr wird Mutula Shakur zu 60 Jahren Gefängnis verurteilt.

1988 - 1989

Weil sie die Miete nicht mehr bezahlen können, nimmt Afeni Tupac aus der Schule und sie ziehen in die Slums von Oakland. Tupac erzählte später, dass diese Veränderungen für ihn äusserst negativ waren und er hier auf die schiefe Bahn geriet.
Bald zieht er bei seiner Mutter aus. Seinen Lebensunterhalt verdient er mit dealen und als Pizzaverkäufer.
Tupac fühlt sich als Aussenseiter, u.a weil er nicht Basketball spielen konnte. Er textet weiterhin viele Gedichte und schreibt seine ersten Songs. Tupac knüpft erste, für eine Musik-Karriere interessante, Kontakte. Mit Ray Luv gründet er dei Gruppe "Strictly Dope".
1989 wird Tupac von Shock G, dem Boss vom "Digital Underground" Label, als Bühnentänzer eingestellt.

1991

Im Januar rappt Tupac seinen ersten Vers für "Digital Underground". Man hört ihn auf dem Lied "Same Song".
Anfang November erscheint 2Pac`s solo-Debut-Album "2Pacalypse Now". 2 Singles landen auf Platz 1 in den US-Billboardcharts. 
In den Texten geht es um Gangstaleben und das schwierige Überleben als Schwarzer, ohne Geld und ohne Freunde. Es gibt viele wütende Attacken gegen Amerikas Politik und die Polizei. Das Album widerspiegelt sein Leben und was er durchgemacht hatte. Erst noch in diesem Jahr wurde er von Polizisten bewusstlos geschlagen + 7h ohne medizinische Behandlung eingesperrt. Dies nachdem er sie beleidigte, weil sie sich über seinen Namen lustig machten. Tupac macht auf seiner ersten CD auch auf politische Gefangene aufmerksam und in "Brenda`s Got A Baby" erzählt er die wahre Geschichte eines 12-jährigen Mädchen, das ein Kind bekam und es aus Verzweiflung ihrer Lage in den Müll warf.

1992

Anfang Jahr kommt der Film "Juice" in die Kinos. Tupac spielt in seinem ersten Film (er spielte zuvor bereits einmal eine kleine Nebenrolle in einem anderen Film) einen Jugendlichen, der anfangs mit seinen Freunden als unzertrennlich erscheint, sich das dann aber mit der Zeit und einigen Vorfällen ändert...
Tupac Shakur erhält viele Lobe für seine grandiose schauspielerische Leistung.
2Pac`s 1. Album wird im amerikanischen Parlament heiss diskutiert. Ein Kind gab 2Pac`s Texten die Schuld, nachdem es in Houston einen Fussgänger erschossen hatte.
Im Sommer wird die CD "2Pacalypse Now" verboten!

1993

2Pac`s zweites Album "Strictly 4 my N.I.G.G.A.Z." wird im Februar veröffentlicht. N.I.G.G.A.Z. benutzt er als Abkürzung für "Never Ignorant Getting Goals Accomplished" - man soll nie ignorant sein und seine Ziele verwirklichen. Die CD ist noch erfolgreicher als der Vorgänger.

1993 gibt es einige Skandale. Da er einen Chauffeur angriff, nachdem dieser behauptete, er habe Drogen in seinem Wagen konsumiert, erhält Tupac 10 Tage Freiheitsstrafe.
Mitte Jahr kommt der Film "Poetic Justice" mit Janet Jackson in die Kinos. Tupac spielt die 2. Hauptrolle, einen Postboten. Der erfolgreiche Film verschafft ihm endgültig einen Namen in der Filmbranche.
Im November wird Tupac von einer jungen Frau angeklagt, weil er sie angeblich in einem Hotelzimmer mit 3 Freunden vergewaltigt hatte. Zur gleichen Zeit stand sein Song "Keep Ya Head Up" in den Top 10 der US-Charts. Er rappt in dem Lied über den Stolz + Würde der Frauen...
Tupac freundet sich mit den East-Coast Rappern Notorious B.I.G. und Puff Daddy an.

1994

Anfang Jahr spielt Tupac einen bösen Drogendealer in dem Basketballfilm "Above The Rim".
Mit einigen befreundeten Rappern, u.a. seinem Stiefbruder Maurice Harding aka Mopreme, gründet 2Pac die Gruppe "Thug Life". Im September erscheint ihr Album "Thug Life Vol. 1" bei Interscope.

Obwohl das Plattenlabel auf Grund Tupac`s negativer Presse nicht wirklich Werbung betreibt, wird das Album alles andere als ein Flop. (im März noch musste er 15 Tage ins Gefängnis, weil er nach mehreren Streiten den Filmregisseur von "Menace II Society" zusammenschlug. Es kam nie eine Zusammenarbeit zustande...)
Im November wird Tupac, als er sich in ein New Yorker Aufnahmestudio begab, fünf mal angeschossen. Die Täter fliehen mit seinem Goldschmuck im Wert von 40000 Dollar. Tupac sagt öffentlich, dass er Puff Daddy + B.I.G hinter dem Anschlag vermutet. Die sich anfänglich abzeichnende Zusammenarbeit mit ihnen endete nun in einem Streit. Heute wird das oft als Schlüsselereigniss in dem von den Medien viel zu oft diskutierten "East-West Coast" Konflikt dargestellt.
Nur einen Tag nach diesem Vorfall musste sich Tupac im Rollstuhl vor Gericht auf Grund der Anklage wegen sexuellen Missbrauches verantworten. Tupac Shakur wird schuldig gesprochen und zu 4 1/2 Jahren Zuchthaus verurteilt.

1995

Anfang Jahr kommt das Album "Me Against The World" auf den Markt. Es ist das erste Mal in der Musikgeschichte, dass ein Häftling die Nr. 1 der US-Albumcharts besetzt.
Auf der CD findet man viele schöne, aber auch traurige Texte, welche zum nachdenken anregen. Er drückt aber auch seine Wut aus. In "Fuck The World" sagt er allen, welche ihn in der Missbrauchsgeschichte für schuldig halten, die Meinung. (die CD wurden natürlich vor seiner Verurteilung aufgenommen)
Ende April heiratet Tupac seine langjährige Freundin Keisha Morris.
Im Oktober wird 2Pac vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen weil Suge Knight eine Kaution von angeblich 1.4 Mio. Dollar bezahlte. Bedingung ist, dass Tupac 3 Alben für das Label von Suge Knight "Death Row Records" aufnehmen wird.

1996

Im Februar wird 2Pac`s erstes Album für Death Row veröffentlicht: "All Eyez On Me". Das bis dahin erfolgreichste Album von Tupac ist das erste Doppel-Album in der Hip Hop Geschichte und verkauft sich alleine in den USA 5 Millionen Mal.

Am 7. September schauen sich Suge Knight und Tupac den Boxkampf zwischen Mike Tyson und Bruce Seldon an. Auf dem Weg zu Mike Tyson`s Siegerparty fährt an einer roten Ampel ein Wagen neben den von Knight und 2Pac... sofort wird aus dem Auto das Feuer eröffnet. Tupac treffen 4 Schüsse, Suge Knight bekommt zum Glück nur einen Streifschuss ab und kann Tupac sofort ins Spital fahren.
Nach mehreren Notoperationen stirbt der 25-jährige am Freitag, den 13. September 1996 in Las Vegas.

Tupac ermutigte in seiner kurzen Karriere viele Schwarze, welche auf der Strasse leben, dass man mit etwas Talent, Geduld und Ausdauer es wirklich schaffen kann. Neben den fertigen Songs für die Makaveli-CD hinterlässt er viele weitere unveröffentlichte Lieder, Gedichte und Demo-Tapes. 
Ende 1996, kurz nach seinem Tod, erscheint das Album "Makaveli - The Don Killuminati: The 7 Day Theory". (Der Name steht für Machiavelli, ein italienischer Philosoph im 14. Jahrhundert der seinen Tod vortäuschte um seine Feinde zu täuschen. Tupac las viel von ihm als er im Gefängnis sass.)
Auf dem Album findet man neben dem Titel einige weitere angebliche Anspielungen, dass 2Pac noch am Leben ist und nach 7 Jahren zurückkommt (also 2003...). Es mag daran glauben wer möchte. Es ist auch unklar, inwieweit das alles zu einer geschickt eingefädelten Marketing Strategie gehört.
Ob nun durch die "ist er noch am Leben?"-Gerüchte geputschte oder nicht, 2Pac ist und bleibt eine Legende im Hip Hop Buisness - nicht nur seines Erfolges wegen!
Ende Jahr wird der Gangland Action Thriller "Bullet" mit 2Pac in einer der Rollen, veröffentlicht.



1997

Im Januar feiert der Film "Gridlock`d" Premiere. Tupac Shakur spielt in dem Film einen Drogensüchtigen.

In diesem Jahr wird Notorious B.I.G. ermordet. Der neben 2Pac erfolgreichste Rapper! Wie bei 2Pac werden die Täter nie gefasst und man weiss bis heute nicht näheres zu den Taten. Es ist aber naheliegend, dass die beiden Morde der verfeindeten Rapper mit dem East-West Coast Konflikt zu tun haben. Sie waren nicht die einzigen Opfer, u.a. wurde Ende 1995 auch 2Pac`s früherer Freund Stretch Walker ermordet. Tupac vermutete ihn `94 neben B.I.G. und Puff Daddy ebenfalls hinter dem Anschlag auf ihn (Schussverletzungen).

Im Oktober wird der letzte Film, wo Tupac mitspielte, veröffentlicht: "Gang Related". Es geht um 2 Polizisten, einer von Tupac gespielt, welche ein tödliches Versehen mit einem unschuldigen Obdachlosen vertuschen wollen.

Ende Jahr wird das Album "R U Still Down? (Remember Me)" veröffentlicht. Hinter der Veröffentlichung steckt als eine der Hauptbeteiligten 2Pac`s Mutter Afeni Shakur. Die CD ist voll mit unveröffentlichten Songs. Das Album wirft erneut angebliche Widersprüche über seinen Tod auf.

1998

Ende Jahr erscheint "Greatest Hits". Auf dem Doppel-Album sind seine grössten Hits und einige bis dahin unveröffentlichte Lieder. Eines davon, Changes, wird zu einem weiteren Mega-Hit von 2Pac.

1999

Das Album "Still I Rise" mit unveröffentlichten Songs von Tupac und der Gruppe Outlawz erscheint. 2Pac veröffentlichte bereits zu Lebzeiten Zusammenarbeiten mit Outlawz auf dem Album "All Eyez On Me". Auch auf "Makaveli" gibt es viele Songs mit Outlawz.

2000

Die CD "The Lost Tapes" erscheint. Auf dem Album sind, qualitativ eher schlechte, Aufnahmen von 2Pac`s Anfängen zu finden, als er mit Freunden Ende 80er Jahre unter dem Namen "Strictly Dope" Songs aufnahm.

Ebenfalls dieses Jahr erscheint ein Tupac Tribute Album: "Rose That Grew from Concrete". Hier erweisen Künstler wie Mos Def, Q-Tip, Dead Prez oder die Produzenten-Legene, Quincy Jones, 2Pac eine letzte Ehre indem sie Gedichte und Songskizzen in fertige Songs verwirklichten. Ein Album voller Poesie!

2001

Das 2Pac Doppel-Album "Until The End Of Time" erscheint im März. Die CD ist voll mit unveröffentlichten Songs und vielen Gastauftritten. Es ist unglaublich wie erfolgreich die CD wird, wenn man bedenkt, dass 2Pac nun bereits seit 4 Jahren tot ist!

2002

Eine weitere 2Pac Doppel-CD wird Ende Jahr veröffentlicht: "Better Dayz". Wie bereits bei "Until The End Of Time" ist unklar, inwieweit 2Pac diese Songs zu Lebzeiten verwirklichte und wieviel erst jetzt aufgenommen bzw. abgemischt wurde. 
Auch "Better Dayz" landet auf Platz 1 der US-Albumcharts und verkauft sich weltweit so, wie es sich viele lebende Rapper nur erträumen können.






             

16.6.1971 - 13.9.1996
Tupac Shakur