• Teaser

  • Weiterhin unklar, was mit Neverland geschieht

    2. August 2012

    Der Besitz von MJs Neverland Ranch bleibt wegen juristischer Auseinandersetzung blockiert. “Es is der Wunsch der Begünstigten, dass Neverland in der Familie behalten wird und Michaels Kinder eines Tages entscheiden können, was sie mit ihrem alten Familienzuhause machen“, sagt Perry Sanders, Katherine Jacksons Anwalt.

    Der Geschäftsführer von der kalifornischen Investmentgeselschaft Colony Capital, die seit dem Jahr 2008 das Sagen betreffend Neverland hat, gab bekannt, er könne die Ranch für 100 Millionen US Dollar verkaufen. Santa Barbara County bezifferte den Wert in ihrer Steuereinschätzung hingegen auf “nur” 29.2 Millionen

    Quelle: jackson.ch, catholic.org