• Teaser

  • Wird Hayvenhurst zugänglich für Touristen?

    9. August 2015

    Nachdem bereits der geplante Verkauf der Neverland-Ranch in den Medien die Runde machte, wird nun über eine für die Fans erfreulichere Option bezüglich Hayvenhurst diskutiert.

    Gemäss diversen Quellen soll das MJ-Estate offenbar in Erwägung ziehen, dieses Zuhause der Jackson-Familie in Encino (Kalifornien) der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

    Allerdings ist dies (bisher) keine beschlossene Sache, jedoch sollen Gerüchten zufolge bereits rechtliche Abklärungen des Estates im Gange sein.

    Bevor Michael Ende der 80er-Jahre in Neverland einzog, lebte er mehrere Jahre in Hayvenhurst, in dessen Privatstudio er auch diverse seiner Hits komponierte und legendäre Tanzschritte einstudierte.

    Weitere Informationen zu dieser Sache – inklusive einem Bild von Hayvenhurst – sind beispielsweise hier zu finden.

    Quelle: jackson.ch, tmz.com