• Teaser

  • Xscape – Billboard Cover Story / DVD Preview

    6. Mai 2014

    Die neue Billboard Story über Xscape enthält spannende Aussagen rund um die Entstehung von Xscape.

    Nachlassverwalter John Branca sagt darin, Xscape soll Michael Jacksons Studio-Perfektionismus gerechter werden als es das „Michael“ Album tat. Die Produktionsphase vom „Michael“ Album bezeihnet Branca als „etwas chaotisch“ und meint, dass eine leitende Vision gefehlt habe.

    Der Billboard Artikel berichtet auch über das erste Treffen von Nachlassverwalter John Branca mit L.A. Reid und wie es schliesslich zum Xscape Projekt kam.

    Der Epic Vorsitzende L.A. Reid entschied, die Produzenten anzuweisen, nur auf Michaels Gesang basierend, neue Beats zu kreieren, also im Prinzip neue Songs zu gestalten. (Wohl mit ein Grund, wieso man Michaels originalen Demo Versionen auf der Deluxe Edition veröffentlicht)

    Hier die Cover Story, die auch einige interessante Verkaufszahlen beinhaltet:

    Bringing Michael Jackson Back: The Inside Story of ‚Xscape‘

    Heute wurde eine zweite Vorschau auf die Deluxe Edition DVD veröffentlicht:

    Und  hier nochmals der 1. Teil:

     

     Quelle: jackson.ch, billboard.com, youtube.com