• Teaser

  • Xscape: Es gibt auch kritische Stimmen

    13. Mai 2014

    Das neue Michael Jackson Album Xscape hat vorwiegend positive Reaktionen ausgelöst. Doch es gibt auch kritische Stimmen, die fragen, ob MJ eine solche Veröffentlichung gutgeheissen hätte. Ein Artikel beleuchtet MJs Meinung zu Remixes und seine Differenzen mit Sony.

    Eines muss festgehalten werden – das Album Xscape mag kommerziell ausgerichtet sein, darauf aus, neue, junge Fans zu gewinnen – doch man ist respektvoll mit Michael Jacksons hinterlassenen Songs umgegangen, hat sich nicht völlig vom typischen MJ Sound entfernt. Nicht zu vergessen, dass man auch die Originalversionen auf die Deluxe Edition gepackt hat. (Hier alle Infos zu Xscape, zu den Releases und den Events)

    Zurecht gibt es aber auch kritische Stimmen. Charles Thomson hat auf huffingtonpost.com einen gut recherchierten Artikel veröffentlicht, in dem er Michael Jacksons Meinung zu Remixes und sein Verhältnis zu Sony in den 00er Jahren beleuchtet: Xscape: Would Michael Jackson Approve?