Unveröffentlichtes „Ghosts“-Foto

30. Mai 2024

Für den Kurzfilm „Ghosts“ bat Michael Stan Winston (einen Spezialeffektkünstler für Film und Fernsehen) um die Regie. Er stimmte unter der Bedingung zu, dass Michael alle Hauptrollen spielen würde.

„Ich wollte, dass Michael den Spukhaus-Typen spielt“, sagte Winston, „aber auch den Bürgermeister der Stadt und einen bösen Dämon, der auch auftaucht. Michael wollte unbedingt als Schauspieler akzeptiert werden, als etwas anderes als der King of Pop. Aber es war so schwierig für die Leute, Michaels Rolle zu durchschauen, dass ich dachte, der einzige Weg, wie er als echter Schauspieler akzeptiert werden könnte, wäre, wenn er all diese Rollen mit Make-up verkleidet spielen würde, so dass niemand bis zum Ende wüsste, dass er es war. Und er war mit dieser Idee sehr einverstanden.“

Quelle: jackson.ch; mjvibe.com; geektyrant.com

Ein Kommentar zu “Unveröffentlichtes „Ghosts“-Foto

  1. Michael Kabus

    Es ist immer toll zu sehen, dass so grosse Persönlichkeiten wie alle anderen Menschen auch mal einfach nur am Set rumalbern können. Diese Seite von Michael haben ja leider nicht viele Leute in der Öffentlichkeit gesehen :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert