Medienspiegel: Reportagen und Interviews

2. Juli 2024

In den vergangenen Tagen sind einige lesens- und sehenswerte Beiträge erschienen… Darunter: Emmanuel Lewis über den Prozess 2005; Ein Super-Fan aus Deutschland zeigt seine Sammlung; Wie steht es um Bubbles, und wie um Neverland? Und wie war das nochmals mit den Schulden 2009?

In einer weiteren Folge vom bereits in unseren News erwähnten B-High-Interview erzählt Emmanuel Lewis, wieso er beim Arvizo-Prozess nicht für Michael aussagen durfte. Hier bei YouTube. (Sofern deine Englischkenntnisse beschränkt sind, wähle beim Video Untertitel und „automatisch übersetzen“ an.)

Der deutsche Fan Robin Schuhman hat im lokalen TV seine Sammlung präsentiert – und die ist toll anzusehen! > Michael Jackson Superfan aus Modlos in Oberleichtersbach – Auf den Spuren seines Idols | TV Mainfranken

Das Klatschportal TMZ hat Michaels Schimpanse Bubbles aufgespürt und ist sich gewiss, dass MJ über dessen Altersresidenz glücklich wäre : Michael Jackson Would Be Happy With Bubbles the Chimp’s Life, Says Sanctuary (tmz.com)

„Neverland, 15 Jahre später“ ist die Überschrift der nachfolgenden Reportage – die einige schöne Bilder und Infos enthält, für uns Fans aber nicht wirklich neues berichtet: Once upon a time in Neverland: 15 years after MJ’s death, ranch serves as biopic backdrop | The Independent

Die New York Times hat aufgrund jüngster Gerichtsunterlagen einen übersichtlichen Artikel zu Michael Jacksons Finanzlage zum Zeitpunkt seines Todes verfasst und erwähnt darin, dass die Nachlassverwalter John Branca und John McClain dank der immensen Vermögenswerte, die damals nach wie vor in Michael Jacksons Besitz waren, die Finanzen des Nachlasses wieder in eine hervorragende Lage gebracht haben: Michael Jackson Died With $500 Million in Debt – The New York Times (nytimes.com)

Noch Fragen? Falls ja, so nutze die Kommentarfunktion. Vielleicht können wir dir weiter helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert