Michael Jackson erlitt in seinem Anwesen in Los Angeles anscheinend einen Herzstillstand. Er konnte nicht mehr wiederbelebt werden und wurde für tot erklärt. Jermaine Jackson und der Sprecher der Jackson Familie Brian Oxman haben seinen Tod bestätigt.

Wir möchten seinen Kindern und seiner Familie unser aufrichtiges Beileid mitteilen und wünschen Ihnen und allen Fans Kraft, die Schock-Nachricht zu verarbeiten. Es scheint, dass Michael Jackson`s Perfektionismus ihn schlussendlich umgebracht hat. Noch am Mittwoch Abend, habe er mit Background Sängern und der Band bis spät in die Nacht geprobt, ohne Anzeichen auf körperliches Versagen. Eine Obduktion soll Klarheit verschaffen.

Michael`s Familie erhebt schwere Vorwürfe an Ärzte, die Michael Jackson völlig unverantwortungsvoll Medikamenten versorgt haben sollen. Michael Jackson selbst hatte Ende 1993 bereits einen Medikamenten-Entzug hinter sich da er davon abhängig geworden war. Einige Fans vermuteten seit Jahren, dass Michael Jackson seit der Jahrtausendwende rückfällig geworden ist. Wie gefährlich sein Konsum allerdings war, wusste niemand. Angeblich versuchten Michael`s Familie und Freunde vergeblich, ihn davon los zu bringen. Gewisse Ärzte verdienten ein Vermögen, indem sie Jackson mit verschreibungspflichtigen Medikamenten belieferten. Es bleibt abzuwarten, ob diese zur Rechenschaft gezogen werden.

Fans in der Schweiz treffen sich übernächsten Samstag, 4. Juli, in Zürich. Infos folgen.

Quelle: div. Insider, CNN, CBS, TMZ etc.