• Teaser

  • Cris Judd: Tour Proben mit Michael

    23. November 2013

    Cris Judd ist ein Profitänzer und arbeitete zum ersten Mal bei den MTV Music Awards im Jahr 1995 für Michael. Danach folgten zwei Welttourneen, bei denen der Tänzer ebenfalls von Michael engagiert wurde. In einem Interview erzählt Judd, wie es war, mit dem King of Pop zusammen zu arbeiten:

    „Ich war schon immer ein riesiger Michael Jackson Fan. Als ich die Möglichkeit hatte, als Tänzer für ihn zu arbeiten, war ich in totaler Fassungslosigkeit. Du willst nicht einfach nur dastehen und ihn anstarren, du willst so professionell wie möglich sein – aber in deinem Kopf denkst du ‘Oh mein Gott, es ist Michael Jackson‘. “

    Bei den Proben für die Tour, studierten sie alle Tanznummern ein. Michael wollte jeden Tänzer einzeln performen sehen, so Judd: „Während der Rest der Tänzer neben Michael auf dem Boden sass, liess er dich alleine jeden Song in Reihenfolge vorzeigen. Man hatte niemanden hinter dem man sich verstecken konnte.“ Michael erwartete Perfektion von seinen Tänzern: „Er verlangte nicht von uns, unser Bestes zu geben, er erwartete es.“

    Quellen: jackson.ch, huffingtonpost.com