• Teaser

  • Die Bad Tour in Indianapolis 1988

    23. März 2018

    Von Michael Jacksons Konzerten in seinem Geburtsstaat sind Videos aufgetaucht.

    Die 17’500 Tickets für die „Bad“-Show waren schnell ausverkauft, weshalb ein zweites Konzert hinzugefügt wurde. Im März 1988 gab Michael Jackson seine letzten beiden Konzerte in Indianapolis. Zuvor gastierte er 1979 mit The Jacksons in der Hauptstadt des amerikanischen Bundesstaates Indiana, in dem Michael und seine Geschwister geboren wurden.

    (Hier unser Artikel „Gary – Michaels Geburtsstadt„)

    Auf „The Indy Channel“ gibt es zwei Videos zu sehen, dei von den Konzerten 1988 und 1979 berichten – inklusive Konzertausschnitten und einem Interview mit Michael. Im zweiten Video ist zudem zu sehen, wie Michael einen weissen Handschuh während der „Dancing Machine“ Performance trägt. (Hier unser Artikel „der weisse Handschuh„)

    Ein Klick lohnt sich: 1988: Michael Jackson’s last performances in Indianapolis

    Quelle: jackson.ch, theindychannel.com