• Teaser

  • Do The Bartman nicht von MJ komponiert

    23. Juli 2015

    Bryan Loren stellt ein Gerücht klar: Michael Jackson hat „Do The Bartman“ nicht geschrieben, singt aber tatsächlich im Background.

    Ein anonymer Käufer hat sich für 38 500 US-Dollar die Rechte an einigen Bryan Loren Songs gekauft. Darunter: „Do The Bartman“, den Song, den Bryan Loren für die Simpsons schrieb und Gerüchten zufolge, auch Michael Jackson – allerdings ohne in den Kredits erwähnt zu werden, als sogenannter Ghostswriter. Der Simpsons-Macher Matt Groening hatte das Gerücht selbst bestätigt, MJ habe „Do The Bartman“ mitkomponiert.

    Jetzt stellt Bryan Loren aber gegenüber businessworldwide.com klar: „Trotz Matt Groenings wiederholten Geständnissen, bin ich der alleinige Komponist des Songs. Während es aber wahr ist, dass Michael Jackson mit mir in den Backing-Vocals singt. Und es WAR seine Idee, den Song Do The Bartman zu nennen. UND er verlangte, dass ich seinen Namen im Text erwähne. Daher: If you can do the Bart, you’re bad like Michael Jackson. Somit war er ganz klar involviert. Vielleicht sind diese Informations-Leckerbissen aber nicht so sensationell, wie wenn gesagt wird, MJ habe den Song mitgeschrieben, aber ich kann versichern, er tat das nicht.“

    Der Song Do The Bartman entstand, als Bryan Loren für Michael Jacksons Dangerous Album arbeitete. (von seinen Songs landete aber keiner auf Dangerous. Veröffentlicht wurden einzig „Superfly Sister“ auf BOTDF 1997 und „Mind Is The Magic“, der Tribute-Song für Siegfried und Roy)

     Quelle: jackson.ch,businessworldwide.com

     

     

    Ein Kommentar zu “Do The Bartman nicht von MJ komponiert

    1. Janny

      … trotzdem ein cooler Song und …. eine coole Performance von den „Simpsons“

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.