• Teaser

  • Katherine Jackson nimmt Stellung / Rückkehr nach Calabasas

    26. Juli 2012

    Katherine Jackson hat sich gegenüber ABC News aus dem Resort, in dem sie sich zur Erholung zurückgezogen hatte, zu Wort gemeldet. Sie sei am Boden zerstört, dass ihre Enkelkinder ihr in ihrer Abwesenheit weggenommen wurden, und sie sei nicht gegen ihren Willen festgehalten worden. Weiter lässt Katherine verlauten: „Ein Grund warum ich nicht angerufen habe, weil ich mein Telefon ausgeschaltet habe. Ich wollte keine Anrufe in der Zeit, in der ich hier war, meine Assistentin Janice Smith hat zu Hause angerufen, um zu schauen, wie es läuft, und sie hatte Kontakt mit meinem Enkel und er sagte, alles gehe gut.“ Hier das vollständige Statement von Katherine. Mittlerweile ist Katherine wieder in ihrem Zuhause in Calabasas angekommen, wo Michaels Kinder sie sehnlichst erwartet haben

    Quelle: jackson.ch, abcnews.go.com