• Teaser

  • Kris Kross Mitglied gestorben

    2. Mai 2013

    Der 34-jährige Chris „Mac Daddy“ Kelly von der Kinder Rap Gruppe Kris Kross, wurde gestern Abend in einem Spital in Atlanta für tot erklärt. Kris Kross erlangte in den 90er Jahren weltweite Bekanntheit mit Hits wie „Jump“, „Alright“ oder “Tonight’s The Night“. Als Vorband der Dangerous Tour, reisten Kris Kross mit dem King of Pop durch Europa. Die Beiden sind auch im Jam Video zu sehen.

    Erst noch im Februar vereinigten sich die ehemaligen Kris Kross Mitglieder Chris Kelly und Chris „Daddy Mac“ Smith für einen Best of Auftritt an „So So Def’s 20th Anniversary“. In den 90er Jahren waren Kris Kross bekannt dafür, ihre Kleidung verkehrt herum zu tragen. Als sie erwachsen wurden, stellte sich der Erfolg ein, den sie nicht zuletzt ihrem Produzenten und Entdecker Jermaine Dupri zu verdanken hatten. (Als der Hit „Jump“ im Jahr 1992 die Charts stürmte, war der nun verstorbene Chris „Mac Daddy“ Kelly 13 Jahre alt). Wie CBS Atlanta meldete, soll das Fulton County Police Department davon ausgehen, dass Chris Kelly an einer Drogenüberdosis starb.

     

    Quelle: jackson.ch, okayplayer.com, CBS Atlanta