• Teaser

  • Lady Gaga will MJ Museum eröffnen

    9. Januar 2014

    Lady Gaga hat in letzter Zeit ziemlich viel Geld für Kleider vom King of Pop ausgegeben. Nun will sie ein Museum eröffnen. „Ich glaube, dass die Energie der Fans in den Kleidern steckt. Ich wollte das für ihn aufbewahren“, sagt Gaga.

    Lady Gaga plant, ihre Michael Jackson Erinnerungsstücke im Wert von 1.25 Millionen Pfund, bald in einem Museum auszustellen. Ein nicht namentlich genannter Insider verriet dem englischen Klatschblatt „Mirror“: „Gaga ist ein riesiger Michael Fan und sie findet, dass ein richtiges Museum da sein sollte um sein Leben und seine Arbeit zu zelebrieren.“ Gaga habe rund um die Welt MJ Gegenstände ersteigert, einige unter falschem Namen, damit die Preise nicht künstlich in die Höhe getrieben wurden, so der Insider. Nun schaue sie sich nach einer Lokalität um und möchte das MJ Estate und Michaels Kinder als Unterstützter des Projektes dabei haben. „Sie erwägt Gary, Indiana, wo Jackson seine Karriere gestartet hat, ihre Heimatstadt NYC oder Los Angeles, nahe an seinem Neverland Zuhause.“

    Im Jahr 2012 kaufte die Sängerin bei einer Auktion 55 MJ Artikel. Daraunter die berühmte Thriller Jacke und einen mit Swarovski Kristallen besetzten Handschuh, der sie 117`800 Pfund kostete). Um die Gegnstände in makellosem Zustand zu halten, bewahrt Gaga die Gegenstände in einer Temparatur kontrollierten Umgebung auf.

    Lady Gaga sagt: „Ich möchte ein Museum zusammen stellen und das Geld einer Wohltätigkeitsstiftung spenden, um die er sich kümmerte.“

    „Der Grund, wieso ich Michaels Kleider kaufte war, da mir meine Tourkleider mehr als alles andere bedeuten, meine Awards, meine Platten. Ich glaube, dass diese die Energie und die Erinnerungen der Nacht in sich tragen“, so die 27-Jährige.“Als Michaels Kleider zum Verkauf angeboten wurden, als er nicht mehr da war, fühlte ich mich wirklich unbehaglich, wütend und ich weiss nicht wieso. Ich trage ihnen Sorge – sie sind in der richtigen Temparatur aufbewahrt. Ich habe Millionen ausgegeben.“

    „Ich glaube, dass die Energie der Fans in den Kleidern steckt. Ich wollte das für ihn aufbewahren.“

    Quelle: jackson.ch, mirror.co.uk

     

     

    4 Kommentare zu “Lady Gaga will MJ Museum eröffnen

    1. Erhart Gertraud

      Super!!!

    2. market

      …well done lady gaga…M.J. forever ..

      R.I.P. dearest Michael …

    3. denise

      So etwas zu lesen macht mich glücklich !!

    4. Marion Scharf

      Endlich macht sie mal was sinnvolles…

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.