• Teaser

  • Presley über ihre Ehe mit Michael

    21. Januar 2015

    Lisa Marie Presley hat nur dieses eine Mal so ausführlich und vielsagend über die Ehe mit Michael Jackson gesprochen. Die Webseite „all4michael“ hat Oprah Winfreys Interview von 2010 ins Deutsche übersetzt.

    Sie habe sich in ihn verliebt, „weil er ein unbeschreiblicher, wahnsinnig dynamischer Mensch ist.“ Lisa Marie gesteht, dass sie nie eine ähnliche Hochstimmung hatte, wie wenn sich Michael ihr gegenüber völlig öffnete. „…er hatte etwas so sehr berauschendes an sich, wenn er gut drauf war, wenn er sich mit dir teilen wollte, wenn er ganz er selbst war und dich daran teilhaben ließ. Ich glaube nicht, dass ich je von etwas mehr berauscht war.“

    Presley verrät etwa, wieso sie auch nach der Scheidung noch mit Michael um die Welt reiste. Und wie sie sich fühlte, als die Öffentlichkeit erfuhr, dass Debbie Rowe ein Kind vom King of Pop erwarte. Presley spricht auch über Tiefpunkte und Schwierigkeiten während der Ehe. Dass sie in den 2000er Jahren nicht mehr für ihn da gewesen sei, habe sich nach dem Tod von Michael Jackson sehr belastet.

    Lisa Marie Presleys letztes Interview über Michael Jackson (2010) kann hier auf „all4michael“ nachgelesen werden.

    Ein Besuch lohnt sich allemal: Die Webseite übersetzt spannende Artikel und Interviews rund um Michael Jackson unermüdlich ins Deutsche.

    Quelle: jackson.ch, all4michael.com