Mousse T spielt Ghosts-Studiobänder

20. Juli 2021

Für die ARTE-Doku „Die magischen Stimmen des Pop“ hat der deutsche Remixer Mousse T sein Archiv geöffnet und spielt Acapella-Spuren Michael Jacksons.





Die gesamte Doku „Die magischen Stimmen des Pop“ kann hier bei ARTE angesehen werden: Teil 1/2

Quelle: jackson.ch, arte.tv, Phalae Cattleya