• Teaser

  • Neue Details: MJ Album soll im Frühling kommen

    9. Oktober 2013

    Bereits einige Male haben wir in den vergangenen Wochen und Monaten über die Spekulationen neuer MJ Songs und sogar eines neuen Albums berichtet. Dass LA Reid an einem neuen Album mit unveröffentlichtem Material von Michael Jackson arbeitet, wissen wir bereits. Dazu haben wir Stimmen von Timbaland oder auch Fred Jerkins gehört. Wann aber, und vor allem in welcher Form, das Album erscheinen wird, war bisher noch nicht bekannt. Nun erhielt Damien Shields, ein freier Journalist, Hintergrundinfos von Dr. Freeze, der seines Zeichens für den Song ‘Break Of Dawn‘ des ‘Invincible‘ Albums verantwortlich ist. Gemäss Freeze soll das Album im Frühling 2014 erscheinen.

    Es werde beim laufenden Projekt auf die Qualität geachtet, damit die Fan Community das neue Material in vollen Zügen geniessen könne. So wird das Album nicht vor Weihnachten für das Weihnachtsgeschäft eingeführt, was ein Zeichen dafür ist, dass Zeit bei diesem Projekt nicht die Hauptrolle spielt. Weiter erfuhr Shields, dass das neue Album aus Remixen und Originalen mit unveröffentlichten Aufnahmen von Michael bestehen soll. Freeze, der auch für die Tracks ’A Place With No Name’ und ‘Blue Gangsta’ verantwortlich ist, verrät weiter: „Ich werde nicht auf dem Album sein, nur meine Songs.“ Diese werden, so Freeze, neu gemischt auf dem Album erscheinen. Damit auch alle Fans glücklich sind, soll aber die alte sowie die neue Version veröffentlicht werden.

    Wie wir bereits vom Produzenten Timbaland erfahren haben, wird die Lead Single ein Song mit dem Namen ‘Chicago‘ sein. Darüber welche Songs weiter auf dem Album erscheinen werden, kann momentan nur spekuliert werden. Was aber im Bericht von Damien Shields klar angemerkt wird, ist, dass keine Cascio Tracks in das neue Album miteinfliessen werden. Für weitere spannende Hintergrundinformationen und welche Songs allenfalls auch auf dem Album auftauchen könnten, hier der Bericht von Damien Shields, inklusive einer von ihm eigens zusammengestellten Liste, wie das Album aussehen könnte.

    Der Bericht von Shields widmet sich weiter noch den Songs die der Produzent und Musiker will.i.am mit Michael aufgenommen haben soll. Die Songs tragen gemäss will.i.am Titel wie ‘I’m Dreamin‘, ‘The Future‘ and ‘I Will Miss You‘. Er wolle diese Songs aber vorerst nicht veröffentlichen, da dies für ihn respektslos sei.

    Wie sieht eure persönliche Tracklist aus, wenn ihr sie selber zusammenstellen könntet? Möchtet ihr lieber Songs, die neu von Produzenten abgemischt werden, oder doch lieber die Originalversionen wie sie Michael hinterliess? Habt ihr Favoriten unter den bisher unveröffentlichten Songs wie ‘Escape‘ oder das kürzlich geleakte ‘I Am A Loser‘?

    Abschliessend möchten wir das Zitat von Michael, welches Shields am Ende seines Berichts aufgeführt hat, gerne so übernehmen und dem King das Schlusswort übergeben:

    “I always want to do music that inspires or influences another generation. You want what you create to live, be it sculpture or painting or music. Like Michelangelo, he said, ‘I know the creator will go, but his work survives. That is why to escape death, I attempt to bind my soul to my work.’ And that’s how I feel. I give my all to my work. I want it to just live.” – Michael Jackson

    Quellen: jackson.ch, damienshields.com

    7 Kommentare zu “Neue Details: MJ Album soll im Frühling kommen

    1. ängie

      lieber die originalversionen die uns michael hinterliess,sein
      vermächtnis für uns.

    2. claudia Post-Autor

      Sehe ich genau so Ängie! =)

    3. Ilona Hirn

      Ich hoffe sehr, dass die Orginalversion herrausgebracht wird.
      Seine Songs zu hören mit seiner Stimme ist doch das Größte.

    4. Brigitte

      Auf jeden Fall die Original-Versionen, unverfälscht – Michael pur.

    5. frank

      Neue Version und Originale..damit jüngere Generationen Michael am leben halten.

    6. Danielle

      Neue Version und Originale, da kann man doppelt geniessen, jeder so wie er will.

    7. Markus

      Respektlos von will.i.am finde ich es wenn die Songs weiterhin nicht veröffentlicht werden.
      Ich würde gerne auch weitere Cascio- Songs hören.
      Ansonsten finde ich die Idee prima dass die Songs in 2 Varianten veröffentlicht werden. Das sollte am besten jetzt immer so gehandhabt werden.

    Die Kommentar-Funktion ist geschlossen.