• Teaser

  • R.I.P. Larry King – eine Auswahl seiner Interviews

    23. Januar 2021

    Die Talkmaster-Legende Larry King ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Er hat auch Michael Jacksons Karriere mit dutzenden Interviews begleitet.


    Larry King war für seinen einzigartigen Interviewstil bekannt. Seine Sendung «Larry King Live» war von 1985 bis 2010 eine beliebte Talkshow auf CNN.

    Wir haben eine Auswahl seiner spannenden Interviews mit Weggefährten Michael Jacksons zusammen gestellt.

    Darunter das Interview mit Thomas Mesereau nach Michael Jacksons Freispruch im Sommer 2005 (Teil 1 von 6)





    Larry King hätte für Michael Jacksons Verteidigung im Zeugenstand aussagen sollen. Doch der Richter Rodney S. Melville entschied, die Aussagen von Larry King für den Prozess nicht zuzulassen, da sich diese nur auf „hörensagen“ berufen.

    Gemäss Larry King habe der Anwalt Larry Feldman ihm gegenüber verraten, er glaube der Kläger-Familie nicht, ihr Sohn Gavin Arvizo sei von Michael Jackson missbraucht worden und zitierte die Mutter. Der Journalist wollte Larry Feldmann für seine Interviewsendung «Larry King Live» gewinnen.

    Hier ein Artikel dazu von Today: Larry King kept off stand in Jackson trial

    Vor dem Prozess hatte Larry King in seiner Sendung unter anderen mit Macaulay Culkin gesprochen:













    Die mysteriösen Umstände rund um Michael Jacksons Tod besprach Larry King damals mit Joseph Jackson und Promoter Leonard Rowe:





    Die freischaffende Autorin und Kirchgemeinde-Präsidentin Jutta Müller hatte damals für jackson.ch rund um die Todesumstände Michael Jacksons recherchiert. Ihre Berichte können hier nachgelesen werden: Todesumstände – was geschah wirklich? (im alten Layout)





























    Nach Ausstrahlung von „Leaving Neverland“ sprach Larry King mit Ne-Yo, der noch kurz vor Michael Jacksons Tod an acht Songs für Michael Jackson gearbeitet hatte.