Geschenke: Tipps 2012

Der offizielle MJ KALENDER 2013: Bei Amazon.de oder CeDe.ch bestellen.

 

Ganz im Zeichen von Bad 25 ausgestattet mit Konzertbildern aus der Bad Ära! (Abgesehen vom Beat It Bild von der Victory Tour 1984)

 

 

In Zusammenhang mit Bad 25 wuden spannende Collectors auf den Markt geworfen:

 

BAD 25 VINYL-AUSGABEN: Auf Amazon.de gibt es eine limitierte Bad 25 Picture Disc.

 

Bad 25 ist auch als tolles 3 LP Set erhältlich, das die originalen Bad LP Songs und diejenigen von der „Bonus Material Disc“ enthält. Die aufklappbare Vinylausgabe präsentiert einige gross aufgelöste Bilder von den Studioaufnahmen und ein schwarzweisses Bild, das Michael damals als Cover wünschte, das von der Plattenfirma jedoch abgelehnt wurde.

 

BAD 25 JAPAN AUSGABE:  die japanische Bad 25 Doppel-CD enthält „Bad live in Yokohama“ als Audio-Bonus auf CD II. Hier bei CeDe.ch oder bei Amazon.de.

 

BAD 25 KONZERT DVD: Als Geschenk an Freunde eignet sich insbesondere die einzelne DVD „Bad Live im Wembley 1988“: Hier bei CeDe.ch oder bei Amazon.de.

 

Für weitere Informationen: Hintergrundinfos zu Bad 25 und Standard-Ausgaben

 

 

THE JACKSON 5: COME & GET IT: THE RARE PEARLS

Das für seine aufwendig gestalteten Veröffentlichungen bekannte Musiklabel Hip-O Select hat in Zusammenarbeit mit Motown ein 2 CD Boxset heraus gegeben: Come and Get It: the Rare Pearls. Ganze 32 bisher unveröffentlichte Jackson 5 Aufnahmen sind darauf enthalten und lassen erahnen, wie oft die Jackson 5 im Studio standen. Die Stückzahlt von „The Rare Pearls“ in physischer, edler Form, wurde auf knappe 4000 Exemplare limitiert! Wer sich auch für die frühen Jahre in Michaels Karriere interessiert, ist die exklusive Box im 7“ Format ein Muss!
Hier bei Amazon.de oder hier bei CeDe.ch.

 

Die Jackson 5 Box enthält neben den beiden CDs eine 7“ Vinyl Single, ein J5 Aufkleber und ein Booklet mit seltenen Fotos (siehe hier ein Youtube Clip von den Bestandteilen) Die Vinyl Single im Stil einer originalen Motown Veröffentlichungen enthält den von Deke Richards (The Corporation) produzierten Titel „If The Shoe Don`t Fit“, das ursprünglich als Single-Nachfolger von The Love You Save vorgesehen war, dann jedoch nicht veröffentlicht wurde. Als B-Seite wurde die Studio-Version von „Feelin` Alright“ gepresst. Von den Jackson 5 waren hiervon bisher nur Live-Versionen veröffentlicht worden. Wer auf die schöne Aufmachung verzichten möchte: “The Rare Perals“ ist auch digital erhältlich.

 

Das Label veröffentlichte bereits die tolle Doppel-CD „Jackson Five Live at the Forum“, die zwei Konzerte von 1970 und 1972 beinhaltet, plus einige Bonus-Livemitschnitte und ein Booklet mit beeindruckenden Fotos. Auf den beiden Konzerten – die Jackson 5 stürmten damals die Charts in den USA und sorgten für hysterische Fanmassen – ist ein gesanglich faszinierender und charmanter Michael zu hören, der das Publikum mit Ansprachen unterhält, rührende Momente, die bei seinen Tourneen als Erwachsener nur noch selten zu erleben waren.

 

 

IMMORTAL WORLD TOUR IN ZÜRICH
Die fantastische Michael Jackson Show von Cirque du Soleil gastiert am 13. und 14. Februar im Zürcher Hallenstadion:
Tickets und Infos hier!

 

Hier unser Bericht aus Las Vegas.

 

 

 

THE JACKSONS UNITY TOUR IN DEUTSCHLAND

Zwischen dem 5. Februar und 10. März 2013 gastieren die Jacksons für sechs Konzerte in Deutschland. Tickets sind bei ticketmaster.de erhältlich. Weitere Infos auf thejacksons.com. Update: Angeblich aufgrund von Terminkonflikten wurden diverse Konzerte abgesagt.  Die Show in München, 6. März, steht noch – und ist somit ihr exklusiver Deutschland-Auftritt!

 

Jackson.ch hat ihre Show bereits in den USA besucht:

The Jacksons reunite for Unity Tour

 

 

 

TRIBUTE ALBEN:

 

Easy Star All Star – Thrillah

Das Thriller Album im Reggae-Gewand.  Das 30-jährige Jubiläum des meistverkauften Albums aller Zeiten, nahm die US-Band „Easy Star All Star“ zum Anlass, jeden Song neu einzuspielen. Auf den gelungenen Covers  singen namhafte Reggaekünstler wie Luciano oder Mojo Morgan.

„Thrillah“ gibt es hier bei CeDe.ch oder bei Amazon.de.

 

Jazz Hommage an MJ: Enrico Rava – On The Dancefloor

Ein Glas Rotwein, etwas schwarze Schokolade und (falls möglich) ein knisterndes Cheminéefeuer. Was fehlt? Jazz Musik. Nicht irgend eine Jazz CD, sondern eine mit viel Gefühl interpretierten Michael Jackson Songs.

 

Der italienische Jazztrompeter Enrico Rava hat kürzlich das Album „On The Dance Floor“ veröffentlicht, auf dem er ausschliesslich Michaels Songs spielt. Wer Jazz mit Trompeten mag, wird Freude an den 9 Tracks haben. Der Italiener überrascht mit der Wahl der Songs: „Speechless“, „They Don’t Care About Us“, „Thriller“, Privacy“, „Smile“, „IJCSLY“, „Little Susie“, „Blood On The Dance Floor“ und „HIStory“.

Kurz nach Michaels Tod realisierte Rava, dass er bisher „einen der grossen Protagonisten des 20. Jahrhunderts in Musik und Tanz“ zu wenig beachtet hatte. „Ich verspührte den Wunsch, tiefer in Michaels Welt einzutauchen und es gab nur einen Weg dies zu tun: Seine Songs zu spielen.“

Das Album “On The Dance Floor” kann hier bei Cede.ch oder bei Amazon.de angehört und bestellt werden.