• Teaser

  • Thome Thome darf Klage gegen MJ Estate anpassen

    3. April 2016

    Der Richter hat dem MJ Estate grundsätzlich Recht gegeben für ihren Antrag, die Inhaltspunkte der Klage zurückzuweisen. Er gibt dem Anwalt von Thome Thome jedoch zehn Tage Zeit, die Klageschrift anzupassen.

    Michael Jacksons umstrittener Manager Thome Thome, dem er angeblich vor den This Is It Proben gekündigt hatte, frodert vom MJ Estate Gewinnanteile diverser Geschäfte. Das MJ Estate ihrerseits stellten die Behauptung auf, Dr. Thome Thome habe damals nicht für das Wohlergehen Michael Jacksons, vielmehr für sein eigenes, gewirtschaftet. Wie Untersuchungen von der „California Labor Commission“ im Juli 2015 ergaben, sei der Managementvertrag zwischen Thome Thome und Michael Jackson rechtswidrig. Weitere Infos hier vom Hollywood Reporter.

    Die nächste Verhandlung findet am 3. Mai statt.

    Quelle: jackson.ch, hollywoodreporter.com