• Teaser

  • Zutritt verwehrt

    30. Juli 2012

    Aufgrund der Vorkommnisse der letzten Tage, hat sich der MJ Estate dazu entschlossen, einigen Personen den Zugang zum Wohnsitz von Katherine Jackson und Michaels Kindern in Calabasas zu verwehren. Der Entscheid wurde per Mail von Howard Weitzman, Anwalt des Estate, an den Anwalt von TJ Jackson geschickt. Folgenden Personen ist es gemäss dem Dokument, welches dem Onlinemagazin RolandMartinReports vorliegt, nicht mehr erlaubt, das Wohnhaus in Kalifornien zu betreten: „ Randy Jackson und seinen Kindern, Janet Jackson, Rebbie Jackson und ihren Kindern, Jermaine Jackson, seiner Frau und jegliche seiner Kinder, Janice Smith und alle, die in die kürzlich vorgefallenen Ereignisse involviert waren, die dazu geführt haben, dass Katherine Jackson von den Kindern abgeschottet wurde, oder jegliche Agenten der genannten Personen.

    Quellen: jackson.ch, rolandmartinreports.com