Michael und Lisa Marie Presley

29. Februar 2020

Ein YouTube-Video beleuchtet die Ehe und die Beziehung danach zwischen Michael Jackson und der Tochter von Elvis Presley.





Ob das obige Video alles korrekt schildert oder teilweise nur spekuliert, können wir nicht bestätigen. Jedoch sprach Lisa Marie Presley in Interviews darüber, dass sie nach der Scheidung von Michael Jackson eine on-off Beziehung mit ihm führte. Und in den von Rabbi Shmuley Boteach in Form von zwei Büchern veröffentlichten Gesprächen zwischen ihm und MJ, ist nachzulesen, dass Michael offenbar Kinder mit Lisa Mare Presley wollte und er es ihr übel nahm, dass sie dann doch keine Familie mit ihm gründen wollte.

Der Daily Express hat kürzlich in einem Artikel aus einem offenen Brief von Lisa Marie Presley zitiert, den diese am Tag nach Michaels Tod auf ihrer MySpace Seite veröffentlicht hatte. Sie enthüllte darin, dass der King of Pop ihr gegenüber einst seine Furcht davor enthüllte, so wie ihr Vater Elvis Presley zu enden.

„Years ago, Michael and I were having a deep conversation about life in General. I can’t recall the exact subject matter but he may have been questioning me about the circumstances of my father’s death. At some point he paused, he stared at me very intensely and he states with an almost calm certainty: ‘I am afraid that I am going to end up like him, the way he did.’“

„I promptly tried to deter him from the idea, at which point he just shrugged his shoulders and nodded, almost matter of fact, as if to let me know he knew what I knew and that was kind of that.“

„Fourteen years later I am sitting here watching on the news an ambulance leaving the driveway of his home, the big gates, the crowds outside the gates, the coverage, the crowds outside the hospital, the cause of death and what may have led up to it and the memory of this conversation hit me, as did the unstoppable Tears.“

Michaels älteste Sohn Biggie Jackson, feierte seinen 18. Geburtstag mit seinen Geschwistern. US Today berichtet hier mit einem Foto, das Paris Jackson auf Instagram gepostet hatte.