• Teaser

  • News

    Der Glücksspielautomatenhersteller Bally Technologies hat einen Michael Jackson Spielautomaten entwickelt. Der Automat wurde letztes Jahr an einer Messe vorgestellt und wurde Ende Juni im Seminole Hard Rock Hotel und Casino in Hollywood in Betrieb genommen.

    Der digitale Spielautomat wurde mit Videos und Musik von sechs Michael Jackson Songs ausgerüstet, welche Sony und der Jackson Estate zur Verfügung gestellt haben. Der Spieleinsatz bewegt sich zwischen 40 Cents und 4 Dollar. Und so kann man beim Glücksspiel die Songs Billie Jean, Dirty Diana, Don’t Stop ’Til You Get Enough, Smooth Criminal, Beat It und Bad nicht nur hören, sondern Michael auch in verschiedenen Clips auf dem Bildschirm tanzen sehen.

    Momentan ist der Automat in 30 Casinos verfügbar, der Hersteller hofft jedoch das Angebot noch ausweiten zu können. Neugierig? Hier ein Video das den Automaten in Aktion zeigt.

    Quelle: jackson.ch, vegasinc.com, sun-sentinel.com

    7. Oktober 2011

    Prozess: 8. Tag — 2. Teil

    In der gestrigen Nachmittagssession wurde wie angedeutet mit der Befragung des Toxikologen und Kriminalisten Dan Anderson fortgefahren. Die toxikologische Analyse bezog sich auf Untersuchungen von Proben der folgenden Bereiche:
    Blut Herz / Blut Spital / Blut Oberschenkel / Glas* / Leber / Mageninhalt / Urin / Urin (von Katheter im Schlafzimmer) / Spritze, Schläuche, Infusionsbeutel. *Bemerkung jackson.ch: Hier ist nicht klar, was damit gemeint ist (z.B. Reagenzglas, Glas aus Schlafzimmer). » weiter lesen

    Die Befragung von Shawn Trell, dem Leiter der Rechtsabteilung von AEG Live, ging diese Woche weiter. Für den ersten Tag siehe Teil 8 vom 21. Mai. Trell hatte am ersten Tag keineswegs einen soliden Eindruck hinterlassen unter der Befragung von Jackson Anwalt Brian Panish. Auch die folgenden zwei Tage liessen AEG alles andere als gut aussehen. » weiter lesen

    Inhaltlich gibt es nach dieser ersten Woche im Prozess The Jacksons vs. AEG Live nichts Neues zu berichten. Im Moment läuft noch immer die Geschworenenauswahl; diese wird auch noch eine Weile andauern. Für diejenigen von Euch, die es interessiert, hier der 29-seitige Fragebogen, den die zur Auswahl stehenden Geschworenen vor dem Prozess ausfüllen mussten. Auch betreffend die Zulassung von TV-Kameras während des Prozesses wurde noch kein richterlicher Entscheid gefällt.

    Quellen: jackson.ch, scribd.com

    20. Januar 2013

    Goodie der Woche

    Im Goodie der Woche haben wir für euch eine einmalige Billie Jean – Performance.

     

    Die Anwältin von Dr. Conrad Murray hat erneut einen Antrag für eine vorzeitige Entlassung aus dem Gefängnis eingreicht. Einzelheiten sind auf CNN nachzulesen.

    Quelle: jackson.ch, cnn.com

    Michaels Sohn Prince möchte gemäss seinem Onkel Jackie Jackson Filmregisseur werden: „Prince ist immer mit seiner Kamera im ganzen Zuhause unterwegs, er trifft sich mit all seinen Nichten und Neffen und dann machen sie Filme. Das ist was er werden will, ein Filmregisseur.“ » weiter lesen

    Hier ein weiterer Clip aus der BAD 25 DVD! Human Nature live im Wembley Stadion, 16. Juli 1988:


    Michael Jackson Human Nature (Live from Wembley… von andreijackson

    Am Samstag 1. September findet nicht nur der einmalige B-Day Event in Zürich statt, auch in Taufkirchen bei München steigt ein toller Anlass! Nähere Infos zur grossen Michael Jackson Party hier: www.michael-fan.de

    Am 15. September finden dann die MJ Honors in Köln statt. Es sind noch Tickets verfügbar!

    Howard Mann, der in vergangenen Tagen diverse Projeke mit Katherine Jackson aufziehen wollte, aber letztes Jahr aus rechtlichen Gründen scheiterte, bezeichnet die Rechtsgültigkeit von Michael Jacksons Testament in seiner Klage gegen das MJ Estate als fraglich. Seine Anwälte reichten die Einwände am Montag ein. Eine Anhörung ist für den 27. August geplant. » weiter lesen