News

„Palestine, Don’t Cry“ notierte Michael Jackson im Jahr 1993, als die Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern eskalierte. Im selben Jahr begann der Oslo-Friedensprozess: Eine Reihe von Abkommen zwischen der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) und Israel zur vermeintlichen Lösung des Nahostkonflikts.

» weiter lesen

Der Dokumentarfilm „The Greatest Night in Pop“, der die kreative Reise hinter „We Are the World“ aufzeichnet, wird diesen Monat in Sundance seine Premiere feiern, bevor er am 29. Januar weltweit auf Netflix veröffentlicht wird.

» weiter lesen

Gestern wurden mehr als 150 Namen veröffentlicht, die in Verhandlungen zum Missbrauchsfall Jeffrey Epstein gefallen sind. Obwohl der von Michael Jackson nur eine Randnotiz Wert ist, wird er in vielen Medienartikel im Titel genannt.

» weiter lesen

In einer Mitteilung vom MJ Online Team werden wir vor Kontaktanfragen aus dem Umfeld von Dan Reed („Leaving Neverland“) gewarnt.

» weiter lesen

4. Januar 2024

Zwei Alben in den Top 10

Michael Jackson’s Erfolg hält an: Der King of Pop steht mit zwei Alben in den US Charts.

Derweil wurde Jermaine Jackson für einen angeblichen sexuellen Übergriff im Jahr 1988 verklagt und Katherine Jackson fordert vom MJ Estate die Begleichung von hohen Anwaltskosten.

» weiter lesen

Reto Hanselmann hat von seiner Freundin den Pailletten-Handschuh geschenkt erhalten, den Michael Jackson bei seiner ersten Billie Jean Darbietung trug. Wir hatten in mehreren Artikel beleuchtet, wie dieser zu einem von Michaels Markenzeichen wurde.

» weiter lesen

24. Dezember 2023

Weihnachtswünsche

Wir wünschen allen Fans und Lesern unserer Seite ein segensreiches Fest, entspannte Stunden mit der Familie, gute Gespräche, himmlisches Essen, begleitet von der besten Musik!

» weiter lesen

Auf seiner GoFundMe-Seite hat Taj Jackson kürzlich über die Probleme geschrieben, die zu einer großen Verzögerung bei der Produktion und Veröffentlichung seiner geplanten Doku-Serie „Re-Righting History“ geführt haben: „Ich würde diesen Kampf niemals aufgeben, weil ich meine Integrität, meinen Ruf und vor allem mein Wort schätze. Charakter ist alles. Er ist meine Stärke, er ist meine Superkraft.“

» weiter lesen

Carlos Santana hat auf Facebook ein Video geteilt, in dem er „Stranger in Moscow“ darbietet. Dazu schrieb er: „Ich liebe und verehre Michael Jackson. Wir sollten einen weltweiten Michael-Jackson-Tag haben.“ Hier das Video bei FB.

15. Dezember 2023

Udpate zur geplatzten Auktion

Jetzt ist klar: Die Nachlassverwaltung hat bereits Ende November mit einem Schreiben an das Auktionshaus Gotta Have Rock And Roll den Verkauf der Musiktapes aus den HIStory-Sessions verhindern wollen. Erst aber als ein weitere Anwalt einschritt, wurden diese entfernt.

» weiter lesen