Der Prozess gegen AEG Live wird im April in Los Angeles stattfinden. Nun wurden Details über die genauen Vorschriften des Gerichts, sowie der Aussagen von Prince und Paris Jackson bekannt. » weiter lesen

In Zusammenarbeit mit Photobastei verlosen wir 6 x je 2 Eintritte für Henry Leutwylers Ausstellung «Neverland Lost» – A Portrait of Michael Jackson, die vom 13. März bis am 4. Mai 2014 in Zürich gastiert. » weiter lesen

Die amerikanische Steuerbehörde fordert über 700 Millionen Dollar vom Michael Jackson Estate. Die IRS (Internal Revenue Service) klagt an, die Nachlassverwaltung von Michael Jackson habe sein Nettovermögen bei seinem Tod mit 7 Millionen Dollar viel zu tief festgelegt. Die Steuerbehörden kommen mit ihren eigenen Berechnungen auf einen Betrag von 1,1 Milliarden Dollar. » weiter lesen

Die LA Richterin Yvette Palazuelos hat diesen Montag definitiv entschieden, dass es keinen neuen Prozess von Katherine Jackson und Michaels Kindern gegen AEG Live geben wird. » weiter lesen

Randy Phillips war bis vor kurzem CEO von AEG Live, sein Name begleitete uns unter anderem im kürzlich beendeten Prozess der Jackson Familie gegen AEG. Nun wurde die Zusammenarbeit von der Anschutz Entertainment Gruppe beendet. » weiter lesen

Cris Judd ist ein Profitänzer und arbeitete zum ersten Mal bei den MTV Music Awards im Jahr 1995 für Michael. Danach folgten zwei Welttourneen, bei denen der Tänzer ebenfalls von Michael engagiert wurde. In einem Interview erzählt Judd, wie es war, mit dem King of Pop zusammen zu arbeiten » weiter lesen

Am 16. November, Samstag-Nachmittag, wird MJ Imitator Oliver Flury mit einigen Backgroundtänzern einen Auftritt an unserer Michael Jackson Party absolvieren! Der Eintritt im Zürcher Marquee Club beträgt 5.-, Kinder unter 10 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen erhalten gratis Einlass. Hier weitere Infos zum MJ Event.

Wir freuen uns ausserordentlich und bedanken uns für das Angebot des Imitators, kostenlos aufzutreten – womit die günstige Eintrittsregelung bestehen bleiben kann.

Flyer-Kids-Party2013

Anscheinend wird Dr. Conrad Murrayam 28. Oktober 2013 frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Dies liess der Anwalt des 61-Jährigen verlauten. Der Grund könnte gutes Benehmen und die überfüllten Gefängnisse sein. Murray wurde im November 2011 wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Haft verurteilt.

Quelle: jackson.ch, nydailynews.com

Zwei Ersatzgeschworene berichteten der vorsitzenden Richterin am Freitag, dass während einer Pause eine Frau mit ihnen Kontakt aufgenommen hatte. » weiter lesen

Michael Jackson wird in neuen Videos von Ola Ray und vom nigerianischen RnB Duo P-Square gewürdigt. » weiter lesen