• Teaser

  • News

    Im Alter von 42 Jahren ist David Rothenberg vor einem Monat verstorben. Michael Jackson hatte sich mit dem Brandopfer angefreundet, nachdem „Dave Dave“ von seinem Vater mit Kerosin übergossen und angezündet worden war. » weiter lesen

    Post Malones Album „Stoney“ ist bereit in der 77. Woche in den Top R&B/Hip-Hop Charts von Billboard. Der Rekord für die längste Zeit in den Top Ten der R&B Charts wurde bisher von Michael Jacksons „Thriller“ gehalten.

    » weiter lesen

    In der Nacht auf heute kündigte Janet Jackson neue Musik an. Sie schreibt auf Social Media: „Meine Single „Made for Now“ mit Daddy Yankee wird überall ab Freitag, 17. August 2018 erhältlich sein. Dieser Song ist für mich sehr speziell – ich kann’s kaum erwarten, bis ihr ihn hören werdet.“

    Quelle: E-Mail Newsletter Janet Jackson

    10. August 2018

    Buch: MJ & Classical Music

    Kenner Anthony King veröffentlichte in diesen Tagen das Buch Michael Jackson & Classical Music. Das umfangreiche Nachschlagewerk macht deutlich, dass Michael fasziniert von der klassischen Musik war, diese verstand, spürte und dadurch für seine eigenen Songs inspiriert wurde.

    » weiter lesen

    Im Jahr 1984 hat Michael Jackson nach einem Konzert in Jacksonville 100’000 Dollar für Musik-Stipendien gespendet. Das Geld sei bisher nicht verwendet worden.
    » weiter lesen

    Vor wenigen Tagen wurde ein neues Video zum Song „Behind The Mask“ veröffentlicht. Für die offizielle „Michael Jackson Diamond Birthday Celebration“ am 29. August in Las Vegas gibt es noch Tickets. Update: John Branca stellt sich den Fragen der Fans.

    » weiter lesen

    Wer noch nicht vom „michaeljackson.com“ Shop bestellt hat: Die neuen Picture Discs sind auch einzeln bei Amazon.de oder CeDe.ch erhältlich!

    » weiter lesen

    Anlässlich Michael Jacksons 60. Geburtstag werden im deutschen Fernsehen mindestens zwei neue MJ-Spezials ausgestrahlt.

    » weiter lesen

    Auf Youtube ist eine rohe „Captain EO“ Version vom September 1985 aufgetaucht – mit diversen unbekannten Szenen, Choreographien und unfertiger Musik. Der Film kam rund ein Jahr später als 3D-Streifen in Kinosäle mehrerer Walt Disney Parks, in denen der Film so beliebt war, dass Captain EO bis 1994 respektive 1998 gezeigt wurde.

    » weiter lesen

    Spike Lee organisiert bereits zum 8. Mal die „Brooklyn loves Michael Jackson Block Party“ in New York. Im Vorfeld des jährlichen Events hat der brasilianische Künstler Eduardo Kobra ein riesiges Wandgemälde erstellt. Siehe die Fotos:

    » weiter lesen