News

18. Dezember 2012

MJ als Tanz-Ikone anerkannt

Michael Jackson wurde von der „Dance Heritage Coalition“ zur Liste der fantastischsten Tänzern hinzugefügt. » weiter lesen

Katherine Jackson besuchte am Montag „Dancing With the Stars“, in dem Promis mit einem Choreografen Tänze einstudieren und dann gegeneinander antreten müssen. » weiter lesen

Ein Musikproduzent mit dem Namen Michael Jonzun, hat das MJ Estate und Paul Anka auf USD 24 Millionen verklagt. Der Produzent behauptet in der Klage, Paul Ankas und Michael Jackons Song „I Never Heard“ von 1983 umgearbeitet zu haben in die Version, die eventuell 2009 als „This Is It“ veröffentlicht wurde. » weiter lesen

Italien scheint momentan die Michael Jackson Hochburg zu sein – Bad 25 steigt in den italienischen Charts direkt auf dem ersten Platz ein!

Quelle: jackson.ch, rockol.it

In genau einer Woche ist wieder einer dieser grossen Momente gekommen, der die Fan Herzen höher schlagen lässt: BAD 25 ist erhältlich! Inklusive Live-DVD und zwei Bonus-CDs, die unter anderem unveröffentlichte Demos beinhalten, im Originalzustand, so wie Michael Jackson diese hinterlassen hatte.

Die BAD 25 Deluxe Edition umfasst 3 CDs, eine DVD Deluxe Box, 2 Booklets und ein Poster! Mit etwas Glück sind vorbestellte Artikel bereits einen Tag vor dem offiziellen Release, am Freitag,14. September, im Briefkasten. Das Jubiläums Package von BAD kann hier bei CeDe.ch (kostenloser Versand) und hier bei Amazon.de vorbestellt werden.

Auf Amazon.de ist bereits ein exklusiver Clip von der DVD online: Another Part of Me, Wembley 1988

Passend zur BAD 25 Veröffentlichung findet einen Tag später, am Samstag 15. Sepember, im Escherwyss in Zürich die Jubiläumsparty von Pure 80s statt, die als Spezial eine sehenswerte Michael Jackson Ausstellung präsentiert!

Katherine Jackson hat sich gegenüber ABC News aus dem Resort, in dem sie sich zur Erholung zurückgezogen hatte, zu Wort gemeldet. Sie sei am Boden zerstört, dass ihre Enkelkinder ihr in ihrer Abwesenheit weggenommen wurden, und sie sei nicht gegen ihren Willen festgehalten worden. Weiter lässt Katherine verlauten: „Ein Grund warum ich nicht angerufen habe, weil ich mein Telefon ausgeschaltet habe. Ich wollte keine Anrufe in der Zeit, in der ich hier war, meine Assistentin Janice Smith hat zu Hause angerufen, um zu schauen, wie es läuft, und sie hatte Kontakt mit meinem Enkel und er sagte, alles gehe gut.“ Hier das vollständige Statement von Katherine. Mittlerweile ist Katherine wieder in ihrem Zuhause in Calabasas angekommen, wo Michaels Kinder sie sehnlichst erwartet haben

Quelle: jackson.ch, abcnews.go.com

Eine frühere Sekretärin von Michael Jacksons Manager Sandy Gallin, hat hier ein Bild mit Erinnerungsgegenständen geteilt, die sie von Michael geschenkt bekommen hatte. Sandy Gallin wurde im August 1990 vom King of Pop angestellt. Seine Sekretärin Shana Mangatal spielte später im Ghosts Video mit und hatte nach eigenen Aussagen angeblich eine Affäre mit Michael Jackson. (siehe hierzu dieses Bild von einem Artikel vom US Weekly Magazin, Dezember 2003)
Abschliessend, hier ein Foto von Shana Mangatal und Michael Jackson.

Quelle: jackson.ch, instagram.com, div.

30. Juni 2012

Im Fokus: MJs Kostüme

Ein 20 minütiges Video gewährt einen nahen Blick auf die extraordinären Kleidungsstücke, die der King of Pop auf der Bühne und an speziellen Anlässen getragen hatte. Designer Michael Bush teilt Hintergrundinfos und Anekdoten zu den einzelnen Kostümen und dem eigens angefertigtem Schuh, der Michael die Aufführung des Smooth Criminal Leans auf der Bühne ermöglichte. Die kleine Dokumentation wurde anlässlich der Ausstellung von MJs Kostümen in Chile im Museo de la Moda gedreht. Die Kostüme werden später versteigert. Hier Teil1 und hier Teil 2 auf Youtube.

Quelle: jackson.ch, museodelamoda.cl

Als erstes rief die Staatsanwaltschaft heute Sally Hirschberg in den Zeugenstand. Sie arbeitet für Seacoast Medical Supply und sagte aus, dass ein Auftrag für eine Bestellung Dr. Murrays für ein intravenöses Infusionsset von ihrer Firma abgelehnt wurde, da dessen Kreditkarte abgelehnt worden war. Die Staatsanwaltschaft zeigte daraufhin gestützt auf Rechnungen von Seacoast, dass Dr. Murray bereits seit 2006 mit ihnen Geschäfte tätigte. » weiter lesen

Als Michael Jackson Off The Wall aufnahm, war er fest entschlossen, der grösste Entertainer aller Zeiten zu werden und das Image des ehemaligen Kinderstars hinter sich zu lassen. Eine schriftliche Aufzeichnung, die CBS News in ihrer „60 Minutes“ Tour durch Michaels Besitztümer zeigte, verrät Einzelheiten. » weiter lesen